Ein Kursbuch für engagierte Familien in Gesellschaft, Gemeinde und Mission

Das Buch „Abenteuer - Familie im Dienst” von Andreas und Angela Frész, die für den Familiendienst des internationalen und interkonfessionellen Missionswerks Jugend mit einer Mission (JMEM) weltweit verantwortlich sind, richtet sich, wie auch dem Untertitel zu entnehmen ist, an engagierte Familien in Gesellschaft, Gemeinde und Mission. Die Autoren wollen den Lesern Mut machen, Familie zu leben und zu genießen und gleichzeitig eine „starke” Familie im Dienst zu sein.

Das Buch behandelt Brennpunkt-Themen wie „Familie und Dienst — (k)ein Gegensatz”, Prioritäten setzen, Familien-Phasen berücksichtigen, Umgang mit Unterschiedlichkeit, Konflikten, Stress und Krisen, Familie als Team, Gemeinschaftsleben (Grenzen setzen), Vision und Ziele etc. Zwischen den Kapiteln berichten 25 Familien aus aller Welt mit verschiedenen konfessionellen Hintergründen über ihre eigenen, manchmal schmerzhaften Erfahrungen als Familie im Dienst und was sie aus ihnen gelernt haben. Das Buch mit acht Lehreinheiten ist so konzipiert, dass es auch als Hand- bzw. Kursbuch für einen Kurs mit Ehepaaren im Dienst verwendbar ist.

Anleitung für eine wichtige und lohnende Aufgabe

Familie ist eine generationenübergreifende Dienstgemeinschaft. Hier wird Solidarität gelernt und geübt. Und darum freue ich mich, dass dieses Buch für diese wichtige und lohnende, schöne und auch sinnstiftende Aufgabe Anleitung gibt.

Hartmut Steeb, Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz

Eine Bereicherung für alle, die sich haupt- oder ehrenamtlich im Reich Gottes einsetzen

Wer sich in Gemeinde und Mission engagiert, wird dabei immer wieder auch schwierige persönliche Phasen durchlaufen. Die Autoren wissen das, haben es selbst erlebt und lassen diese Erfahrung in ihr Buch einfließen. Weil das Buch auch die schwierigen Themen nicht ausspart, ist es eine Bereicherung für alle, die sich haupt- oder ehrenamtlich im Reich Gottes einsetzen.

Martin Gundlach, Chefredakteur der Zeitschrift family

Angela und Andreas schreiben aus der Praxis

Wer nicht nur einfach Familie leben will, sondern als Familienteam Gott dienen möchte, steht vor großen Herausforderungen — und hat nicht viele Vorbilder. Wir wünschen, dass das Buch von Angela und Andreas, die aus der Praxis schreiben, zur Inspiration für viele wird.

Claudia und Eberhard Mühaln, Team.F

Eine wunderbare Lektüre für jede Familie

Wir kennen Angela und Andreas Frész seit 20 Jahren und haben gesehen, wie sie in der oft harten Schule des Lebens die Grundlagen von Familie selbst buchstabiert und sie vielen Familien in Deutschland und Europa weiter gegeben haben. Die Inhalte dieses Buches sind visionär und vor allem praktisch - eine wunderbare Lektüre für jede Familie.

Keith und Marion Warrington, Jugend mit einer Mission Deutschland