Einheit 3 | Liebe braucht eine Sprache

Inhalt

  • Wie wissen wir, dass wir geliebt sind?
  • Liebe muss ankommen
  • Dr Chapmans fünf Liebessprachen
  • Mit der richtigen Liebessprache folgenschwere Missverständnisse vermeiden
  • Liebe meint den anderen
  • Die Liebessprache des Partners bzw des Kindes herausfinden
  • Kommunikation überbrückt Unterschiedlichkeit
  • Wie funktioniert Kommunikation?
  • Zuhören – ein kostbares Geschenk
  • Beim Gesprächspartner landen können
  • Ebenen der Kommunikation

Erfahrungsberichte

  • »Prioritäten, Naivität oder Vertrauen und das Gefühl in einem Goldfischglas zu schwimmen«
  • »Mutter sein kann ich nur einmal«
  • Gespräch mit Keith und Marilynn Hamilton (PePP): »Nach 62 Jahren Ehe: Wir lieben uns mehr als je zuvor«

Schlüsselgedanken

  • „Wertschätzung“ beinhaltet „Wert“ und „Schatz“.
  • Damit Liebe auch ankommt, kann es nötig sein, eine „Fremdsprache“ zu erlernen.
  • Beziehung geschieht durch Kommunikation
  • Menschen haben das tiefe Bedürfnis verstanden zu werden.
  • Den anderen verstehen wollen!
  • Rückmeldung geben!